NENE LAX 0.5 SAEUGLINGE

6 Stück
3,68 €
  • Beschreibung

Anwendungshinweise

  • Etwa 20 bis 30 Minuten vor der beabsichtigten Entleerung werden 1 bis 2 Zäpfchen in den After eingeführt.
  • Feuchten Sie das Zäpfchen unmittelbar vor der Anwendung leicht mit Wasser an und führen Sie es danach mit der Spitze voran tief in den After, d.h. in den Enddarm ein.

Dosierung

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • 1 bis 2 Zäpfchen täglich (entsprechend 0,5 bis 1,0 g Glycerol pro Tag).

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Vor mehrfacher Anwendung sollte der Arzt befragt werden.
    • Das Präparat soll nur im akuten Fall, d.h. nur bei akutem Bedarf angewendet werden.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten,
    • setzen Sie das Präparat bitte ab und suchen Sie einen Arzt auf, falls Sie Nebenwirkungen (unerwünschte Wirkungen) beobachten.

 

  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben:
    • Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder
    Apotheker.

Indikation

  • Das Präparat ist ein Abführmittel (Laxans).
  • Anwendungsgebiet:
    • Das Arzneimittel wird im Enddarm angewendet:
      • Verstopfung;
      • zur Darmentleerung vor Untersuchungen des Enddarms (Rektoskopie);
      • zur Darmentleerung bei Hämorrhoiden und Analfissuren.

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden
    • bei Darmverschluss (Ileus) und Bauchschmerzen ungeklärter Ursache sowie bei bekannter Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber Glycerol oder einem der sonstigen Bestandteile des Präparates.

Nebenwirkungen

  • Bis jetzt sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Warnhinweise

  • Besondere Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung des Arzneimittels sind nicht erforderlich.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

bei Schwangerschaft

  • Bei der Anwendung des Arzneimittels haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in der Schwangerschaft und Stillzeit ergeben.
  • Fragen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit aber bitte grundsätzlich vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Wechselwirkungen

  • Bei Anwendung des Präparates zusammen mit anderen Arzneimitteln:
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Es sind für das Präparat keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Wirkstoff(e)

Glycerol

Hilfsstoff(e)

Wasser, gereinigt
Gelatine

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Unsere Markenwelt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7